Kontomodell
Business Business 20 Business 40 Business 60
Kontoführung p. M. 6,95 € 8,95 €   15,95 € 29,95 €
Preis pro Buchungsposten
Online1 0,24 € 0,20 € 0,16 € 0,13 €
Beleglos1 0,54 € 0,44 € 0,34 € 0,24 €
Beleghaft 1,54 € 1,24 € 0,94 € 0,64 €
Barumsatz 0,54 € 0,44 € 0,34 € 0,24 €
Bargeldeinzahlungen und Bargeldauszahlungen2 inklusive inklusive inklusive inklusive
Karten
1. girocard (Debitkarte)3 0,50 € 0,50 € 0,50 € 0,50 €
Firmenkreditkarte 4,00 € 4,00 € 4,00 € 4,00 €
Jährliche Rückvergütung 0,00 € 0,00 € 0,00 € 0,00 €
weitere Info´s mehr zum
Business
mehr zum
Business 20
 
mehr zum
Business 40
mehr zum
Business 60

Erläuterungen

1 Wird nur berechnet, wenn Buchungen im Auftrag des Kunden fehlerfrei durchgeführt werden. Storno- und Berichtigungsbuchungen wegen fehlerhafter Buchungen werden nicht bepreist.

2 Gilt für Bargeldeinzahlungen und Bargeldauszahlungen an Geldautomaten, die zur Volksbank eG gehören. Für die   Nutzung anderer Geldautomaten können neben Fremdgebühren auch Gebühren für beleglose Buchungen entstehen.
3 Mitglieder erhalten die goldene girocard (Debitkarte)

 

Weitere Leistungen werden ggf. gesondert berechnet. Maßgeblich ist das jeweils gültige Preis- und Leistungsverzeichnis. Unser komplettes Preis- und Leistungsverzeichnis können Sie in unseren Geschäftsstellen einsehen. Monatliche Berechnungen der Kontoführungsgebühr und Zinsberechnung/Rechnungsabschluss.


Für Kontoabschlüsse, Zinsgutschriften oder -belastungen und Stornierungen unseres Hauses sowie von uns veranlasste Abbuchungen und Gutschriften in Zusammenhang mit Geldanlagen und Darlehen berechnen wir kein Entgelt. Wir berechnen Buchungsentgelte nur, wenn die Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden durchgeführt werden.


Beleglose Buchungen:
Überweisungsgutschriften, Eingänge aus Umbuchungen, Lastschriften, Daueraufträge, Scheckeinlösungen sowie Rücklastschriften, Rückschecks oder Rücküberweisungen.
 
Online und SB-Buchungen:
Vom Kunden über das Internetbanking oder über ein Zahlungsverkehrsprogramm veranlasste Überweisungen, Umbuchungen oder Lastschrifteinzüge.
 
Beleghafte Buchungen:
Papierhafte Überweisungsaufträge, telefonisch oder am Schalter erteilte Überweisungs- oder Umbuchungsaufträge, Ein- und Auszahlungen am Schalter, Scheckeinreichungen oder Lastschrifteinreichungen.

Der Kartenpreis wird einmal jährlich im Voraus belastet und die Rückvergütung wird im Nachhinein gutgeschrieben. Für die Rückvergütung relevant sind die kumulierten Jahresumsätze. Die genauen Staffelungen entnehmen Sie bitte unserem Preis- und Leistungsverzeichnis. Eine Kreditkartenausgabe erfolgt bonitätsabhängig.


 

Stand: 11/2016, Angebot freibleibend