"Beat-Club"

und die goldene girocard (Debitkarte)

Am 27. Oktober 2018 im Sulinger Stadttheater.


Unsere Mitglieder erhalten bei diesem Highlight gegen Vorlage ihrer goldenen girocard (Debitkarte) in der Geschäftsstelle des Kulturvereins e.V. die Tickets 10% günstiger!

 

Event-Beschreibung:

Die Musik einer Generation - Schauspiel mit Musik von Tankred Schleinschock

Mitte der 60er-Jahre! Während Mama und Papa Foxtrott tanzen, entdecken ihre Kinder die Beatmusik. Mit harten Rhythmen und dröhnenden Bässen bringen sie die versteinerten Verhältnisse des Wirtschaftswunderlandes zum Tanzen. Im Fernsehen und Radio läuft jedoch fast ausschließlich Schlagermusik. Nur wenige englische und amerikanische Soldatensender oder Piratensender wie Radio Caroline schicken von Schiffen aus illegal Beatmusik in den Äther. Und auf der Kirmes gibt es die Raupe, das einzige Fahrgeschäft, das nur Beatmusik spielt.

Doch am 25.9.1965 ist es soweit: Die erste Folge des „Beat-Clubs“ von Radio Bremen geht auf Sendung. Erstmals gibt es ein Fernsehprogramm mit Beatmusik ausschließlich für junge Leute. Vorab entschuldigt sich der Ansager höflich bei den älteren Zuschauern. Dann geht es los mit „Halbstark“ von den Yankees. Von 1965 – 1972 werden 83 Folgen des „Beat-Clubs“ ausgestrahlt. Ein großes Stück Zeitgeschichte mit The Who, The Rolling Stones, The Beatles, The Kinks, Jimi Hendrix, Manfred Man, Canned Heat, Santana und und und ...

Die Cover-Show „Beat-Club“ garantiert einen Abend voller Hits und Erinnerungen an die turbulenten musikalischen 60er-Jahre in Deutschland und die zahlreichen besonderen Erlebnisse und Erinnerungen, die uns der „Beat-Club“ beschert hat. Absolut kultverdächtig.

Besetzung: Ensemble Westfälisches Landestheater

Wir wünschen allen Mitgliedern und Besuchern viel Spaß!