Reisebericht Mitgliederreise 2018 nach Marokko

Die Reisegruppe ist zurück und hat viele neue Eindrücke mitgebracht.

Ein Land voller Gegensätze war Ziel unserer aktuellen Mitgliederreise: Marokko.

Schon beim Anflug begeisterten die schneebedeckten Gipfel des Hohen Atlas. Die Route führte von Marrakesch nach Casablanca mit der beeindruckenden Hassan-II.-Moschee, Rabat, Meknes und Fes mit dem Labyrinth der Medina über den Mittleren und Hohen Atlas bis an die Ausläufer der Sahara.

In Erfoud starteten die 22 Reisenden mit Jeeps zu den Sanddünen von Erg Chebbi, um dort mit Dromedaren in den Sonnenuntergang zu reiten. Auf der Straße der Kasbahs ging es weiter über Ouarzazate zurück nach Marrakesch. Der Djemaa El Fna - der Platz der Gaukler mit seiner orientalischen Atmosphäre, Schlangenbeschwörern, Berberaffen, exotischen Gewürzen, Früchten und Speisen ließ staunen. Ein ausführlicher Stadtrundgang wurde mit einer Kutschfahrt ins Hotel abgeschlossen. Und ein Ausflug zum Ourika-Tal zeigte noch einmal die landschaftliche Vielfalt Marokkos: Schnee auf den Gipfeln in der Ferne und eine endlos lange Oase entlang des gleichnamigen Flusses. Unterwegs wurde der phantastische Anima-Garten von André Heller besichtigt, ein Ort des Staunens und der Kreativität, eine Komposition von Pflanzen und Kultur aus aller Welt. Auch eine Tee-Zeremonie durfte nicht fehlen. Diese wurde im Heim einer Berberfamilie zelebriert. Der "marokkanische Whisky", der köstliche Pfefferminztee wurde für die Reisegruppe frisch zubereitet. Den Abschluss bildete ein Abendessen im Restaurant Dar Essalam in der Medina Marrakeschs, Schauplatz von Alfred Hitchcocks "Der Mann der zuviel wusste". Ein mehrgängiges Menü wurde ergänzt durch traditionelle Musik und Bauchtanz.

Viele Erinnerungen bleiben nach dieser Reise: Endlose Palmenhaine, Lehmdörfer, schneebedeckte Berge, Datteln, Feigen und Granatäpfel, Minztee und Tajine, Gewürze und Öle, Stadttore und Souks, glückbringende Störche und Dromedare. Erlebnisse aus 1001 Nacht.

Sie wollen immer über alle aktuelle Reisen informiert werden? Einfach registrieren und wir nehmen Sie gerne und unverbindlich in unsere Interessentendatei auf und schicken Ihnen automatisch alle neuen Reiseangebote zu.