Mitarbeiter seit 25 Jahren bei uns!

Dank an Michaela Lüders und Frank Ufferfilge

25 Jahre Volksbank eG, Sulingen, waren es bereits am 1. August. Durch die Urlaubszeit bedingt, traf man sich jetzt zur Ehrung: Michaela Lüders und Frank Ufferfilge sind zwei weitere silberne Jubilare, die sich in den Reigen unserer vielen langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einreihen.

Michaela Lüders begann ihre Ausbildung zur Bankkauffrau in der damaligen Volksbank Borstel eG und war dort nach erfolgreichem Abschluss viele Jahre in der Kundenbedienung und -beratung tätig. Als 2009 mit dem Marktservicecenter eine neue Abteilung entstand, wechselte Michaela Lüders ihren Arbeitsplatz und sichert seitdem die Qualität durch die Nachbereitung von Kundengesprächen und Aufbereitung von Unterlagen.

"Durch deine sorgfältige und zuverlässige Art bist du hier bestens eingesetzt, denn wir können uns immer hundertprozentig auf dich verlassen!" so Bereichsleiter Heiner Brockob bei seiner Laudatio.

Von links: Bereichsleiter Bernd Wiechers, Betriebsratmitglied Frank Iburg, Michaela Lüders, Bereichsleiter Heiner Brockob, Frank Ufferfilge, Vorstandsmitglied Torsten Blietschau, Vorstandsvorsitzender Jörn G. Nordenholz

Auch Frank Ufferfilge ist heute in der Qualitätssicherung tätig. Er begann seine Ausbildung bei der damaligen Volksbank Sulingen eG, war nach seiner Ausbildung kurzzeitig als Vertretung in allen Bereichen tätig und leistete dann ein Jahr lang seinen Wehrdienst ab. Noch während dieser Zeit wurde eine Stelle in der Kreditabteilung ausgeschrieben, die er nach seiner Rückkehr besetzte. Inzwischen ist er schon seit vielen Jahren qualifizierter Kreditsachbearbeiter und stellvertretender Abteilungsleiter.

"Nebenberuflich hast du das Studium zum Bankbetriebswirt absolviert. Deine zahlreichen Weiterbildungen und deine langjährige Berufserfahrung machen dich zu einem kompetenten Fachmann, der sich für unsere Volksbank einsetzt!" lobte Marktfolgebereichsleiter Bernd Wiechers.

Unser Vorstandmitglied Torsten Blietschau dankte beiden Jubilaren im Namen des Gesamtvorstands und des Aufsichtsrats und überreichte neben der Ehrenurkunde des Genossenschaftsverbandes die damit verbundene silberne Ehrennadel.