Seit 25 Jahren in unserer Volksbank tätig

Heike Ortmann feierte ihr "silbernes" Jubiläum

1990 begann sie Ihre Ausbildung bei der damaligen Mellinghäuser Volksbank in der Geschäftsstelle Affinghausen. Nach dreijähriger Ausbildungszeit wurde sie 1993 in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis übernommen und für „Schalter mit Kundenservice bzw. Sachbearbeitung“ eingestellt. Bereits 1994 fand sie dann ihren Platz im Kreditbereich, wo sie heute nach wie vor tätig ist.

Das Bild zeigt von links: Betriebsratsmitglied Volker Niebuhr, Vorstandsmitglied Torsten Blietschau, Heike Ortmann und Bereichsleiter Bernd Wiechers

Bereichsleiter Bernd Wiechers lobte in seiner Laudatio "egal was ich dir zum Bearbeiten gebe: du erledigst es - und zwar zu 100 Prozent. Dafür von meiner Seite ein ganz persönliches Dankeschön!" Darüber hinaus dankte er Heike Ortmann auch im Namen des Vorstands und des Aufsichtsrats.

"Eine so lange Betriebszugehörigkeit ist nicht selbstverständlich und zeigt, dass sich dein Arbeitsplatz permanent mit dir entwickelt hat und dir so in den unterschiedlichen Phasen deines Lebens eine sichere Perspektive bieten konnte und immer noch kann." Vorstandsmitglied Torsten Blietschau verlas und überreichte die Ehrenurkunde sowie die damit verbundene silberne Nadel des Genossenschaftsverbands sowie Blumen. "Wir hoffen auf noch viele weitere gemeinsame Jahre!"

Weiterhin konnte bereits im Juni Christian Sandmann auf eine zehnjährige Betriebszugehörigkeit zurückblicken. Der Kirchdorfer arbeitet seit 2005 in der EDV-Abteilung der Volksbank und ist dort seit 2010 als Koordinator tätig. Bereichsleiter Heiner Brockob und ebenfalls Torsten Blietschau seitens des Vorstandes überbrachten hierzu Glückwünsche.