40 Jahre bei der Volksbank eG

Auf 40 Jahre bei der Volksbank eG, Sulingen, konnte am 1. April 2014 unsere Kollegin Rita Beck aus Ströhen zurückblicken.

Sie begann unter ihrem Mädchennamen Rita Hallermann ihre Ausbildung bei der damaligen Volksbank Wagenfeld eG und schloss ihre Ausbildung im Herbst 1976 erfolgreich ab. Nach ihrer Ausbildung war sie zunächst im Zahlungsverkehr und der Datenverarbeitung tätig. Nach der Fusion mit der Volksbank Sulingen eG wechselte sie dann in ihren Heimatort und war bis 2006 in der Kundenbedienung und -beratung der Geschäftsstelle Ströhen beschäftigt.

Während dieser Zeit gründete Rita Beck ihre Familie: 1989 heiratete sie ihren Mann Heinfred Beck, ihr Sohn Christian wurde noch im gleichen Jahr geboren. Nach der Babypause kehrte sie 1991 in die Geschäftsstelle Ströhen zurück. Im April 2006 wechselte Rita Beck als Kundenberaterin in die Geschäftsstelle Wagenfeld und waren dort bis zum Juli 2007 weiterhin Ansprechpartnerin für unsere Ströher Kundschaft, die sie zuverlässig und kompetent beriet.

Es folgte ein Einsatz im Kundenservice der Geschäftsstelle Uenzen, bis Rita Beck im Februar 2009 die Chance nutzte, in unser neu gegründetes Marktservicecenter zu wechseln. Dort bearbeitet sie heute zuverlässig die Aufträge, die die Kolleginnen und Kollegen aus dem Kundenbereich an sie senden – von der Kontoeröffnung über jede Art von Änderungen bis hin zur Auflösung.

„Alle Herausforderungen haben Sie immer souverän und mit persönlichem Engagement gemeistert, waren und sind die zuverlässige und geschätzte Ansprechpartnerin. Früher für Ihre Kundinnen und Kunden, heute für Ihre Kolleginnen und Kollegen. Denn neben Ihrem Fachwissen bringen Sie unschätzbares Erfahrungswissen in Ihre tägliche Arbeit ein“ so Betriebsbereichsleiter und Prokurist Heiner Brockob im Rahmen einer Feierstunde. „Sie, Frau Beck leben seit 40 Jahren unsere Vision. Sie geben beständig als qualifizierte Mitarbeiterin das Beste und sorgen für Qualität in einer Genossenschaftsbank, die von Mitgliedern getragen wird. Und dies in der Nähe unserer Kundinnen und Kunden, die uns vertrauen, weil Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie Sie für uns tätig sind. Darauf können Sie stolz sein und darauf sind auch wir, Ihre Volksbank, stolz.“

Und auch unser Vorstand Torsten Blietschau gratulierte der Jubilarin und überreichte darüber hinaus eine Ehrenurkunde für die langjährige Tätigkeit.