Vorstand und Aufsichtsrat verabschieden Jutta Hahler aus dem Aufsichtsrat

Das langjährige Aufsichtsratsmitglied schied zum 31.12.2019 auf eigenen Wunsch aus beruflichen Gründen aus.

Am 27. Juni 2013 wählten die Mitglieder der damaligen Volksbank Diepholz-Barnstorf eG Jutta Hahler in den Aufsichtsrat der Bank. In diesem Gremium war sie mehrjährig als Mitglied im Kredit- und Risikosausschuss tätig.

Von den Vertretern der Volksbank eG, Sulingen wurde Jutta Hahler dann im November 2017 in der außerordentlichen Vertreterversammlung in den Aufsichtsrat der fusionierten Bank gewählt. Hier hat sie ihre Tätigkeit im Kreditausschuss fortgesetzt.

Von links: Aufsichtratsvorsitzender Konrad Leymann, Jutta Hahler, Aufsichtsratsmitglied Theo Runge.

Aufsichtsratsvorsitzender Konrad Leymann bedankte sich für das langjährige, ehrenamtliche Engagement der Barnstorferin sowie für die konstruktive Zusammenarbeit: „Sie haben sich mit Ihrer beruflichen Kompetenz und mit viel Menschlichkeit immer zuverlässig zum Wohle unserer Volksbank eG und deren Mitarbeiter eingesetzt. Wir bedauern, aber respektieren Ihre Entscheidung. Im Namen des Aufsichtsrates, des Vorstands und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sagen wir hierfür danke!“