Erfolgreich weitergebildet

Herzlichen Glückwunsch an Anika Meine und André Baumgarte!

Anika Meine, Privatkundenberaterin in unserer Hauptstelle in Sulingen hat ein nebenberufliches Studium an der Privaten Hochschule Göttingen (PFH) absolviert und den Titel "Bachelor of Arts in  Betriebswirtschaftslehre" erworben.

In diesem Studiengang beschäftigte sie sich sowohl mit allgemeinen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen als auch mit speziellen Bank- und Managementthemen. Für das achtsemestrige Studium hatte sie ihre Arbeitszeit reduziert, seit diesem Jahr arbeitet sie wieder in Vollzeit. Es hat sich gelohnt: "Mit dem Studium kann ich meine berufliche Erfahrung in der Privatkundenberatung um wirtschaftliches Hintergrundwissen ergänzen. Nach den Jahren mit hohem theoretischen Anteil freue ich mich besonders darüber, jetzt wieder voll und ganz für meine Kundinnen und Kunden da zu sein!"

Ihr Kollege André Baumgarte, ebenfalls in der Privatkundenberatung der Hauptstelle in Sulingen tätig hat einen anderen Weg der nebenberuflichen Weiterbildung gewählt. Er hat an der Frankfurt School of Finance & Management in Bremen den Studiengang zum Bankfachwirt absolviert.

Das über vier Semester dauernde Studium beinhaltete neben Themen wie Bankrecht, Bankwirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Personal  auch das Spezialisierungsfach Firmenkundengeschäft. Der Studiengang ist geprägt durch eigenverantwortliches Lernen kombiniert mit wöchentlichen Präsenzveranstaltungen. Auch André Baumgarte freut sich, das Erlernte zum Wohle seiner Kundinnen und Kunden sowie für unsere Volksbank einzusetzen.. "Die berufsbegleitende Weiterbildung war die richtige Entscheidung und eine Bereicherung für mich, da ich nun für meine Kundschaft auf einen fundierten Wissenschatz aufbauen kann". Darum hat sich André Baumgarte entschieden, das Aufbaustudium zum Bankbetriebswirt anzuschließen.


Erfolgreich weitergebildet
Von links: Bereichsleiter Sven Horstmann, Anika Meine und André Baumgarte

Grund genug für Privatkundenbereichsleiter und Prokurist Sven Horstmann sowie Personalentwicklerin Susann Sudmeyer diese Erfolge bei einem gemeinsamen Essen zu feiern: "Wir sind begeistert von Ihrem nebenberuflichen Engagement. Das ist keine Selbstverständlichkeit und war bestimmt nicht immer einfach. Wir sind uns sicher, dass Sie die erworbenen Kenntnisse nutzen können, um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in Ihre Entscheidungen einzubeziehen!"