Duales Studium

Ausbildung oder Studium? Beides!

Du hast demnächst dein Abitur in der Tasche und schwankst zwischen Ausbildung und Studium? Warum nicht beides kombinieren? Die Volksbank eG bietet dir die Chance auf ein duales Studium, das betriebswirtschaftliche Theorie und berufliche Praxis optimal miteinander verbindet. 

Kurz erklärt

Du hast ein besonders gutes Abitur und schwankst zwischen Ausbildung und Studium? Dann haben wir etwas für dich: die Kombination von beidem.
Das duale Studium verbindet ein betriebswirtschaftliches Studium in der Berufsakademie für Bankwirtschaft in Hannover mit einer praktischen Berufsausbildung in unserer Volksbank. Nach zwei Jahren Grundstudium legst du die Prüfung zum Bankkaufmann (m/w/d) vor der Industrie- und Handelskammer ab. Im Hauptstudium entscheidest du gemeinsam mit uns deine Studienschwerpunkte im Hinblick auf deinen zukünftigen Einsatz in der Bank.  Deine Bachelor-Thesis schreibst du zu einem bankrelevanten Thema, das im Idealfall Praxisanwendung in der Volksbank eG findet. Und dann: bist du Bachelor of Arts (B.A.) in Banking and Finance (m/w/d)

Wie lange dauert dein Duales Studium?

  • Drei Jahre, d. h. sechs Semester
  • Ausbildungsbeginn ist der 1. August

Wo findet dein duales Studium statt?

  • Praxisphasen: In Diepholz und in Sulingen, sowie in ausgewählten Geschäftsstellen unseres Geschäftsgebietes
  • Studienphasen: Die Berufsakademie für Bankwirtschaft hat zwei Studienorte: Rastede und Hannover. Das 4-semestrige Grundstudium (1. - 4. Semester) wird parallel an beiden Studienorten angeboten. Das gemeinsame 2-semstrige Hauptstudium (5. und 6. Semester) wird in Hannover durchgeführt
  • zu Hause im E-Learning

Wie hoch ist dein Gehalt?

Wir bieten dir eine attraktive Vergütung. Diese erhältst du 13-mal pro Jahr plus vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40 Euro pro Monat.

Deine Vergütung (Stand: 08/2018) beträgt gemäß genossenschaftlichen Tarifvertrag:

  • 1.010 Euro im 1. Ausbildungsjahr
  • 1.060 Euro im 2. Ausbildungsjahr
  • 1.120 Euro im 3. Ausbildungsjahr

Arbeitszeit: 39 Stunden pro Woche
Urlaub: 30 Tage pro Kalenderjahr

Deine Studiengebühren werden in voller Höher von uns übernommen.

Welche Vorteile bietet dir ein duales Studium?

  • Bei der Kombination von Ausbildung und Studium sparst du Zeit.
  • Du setzt theoretisches Wissen direkt in die Praxis um.
  • Du studierst und bist trotzdem unabhängig – dank monatlichem Gehalt.
  • Du erzielst bis zu zwei Abschlüsse: einen akademischen Hochschulabschluss als Bachelor of Arts und einen IHK-Abschluss als Bankkaufmann (m/w/d).
  • Wir unterstützen dich bei uns in der Volksbank vor Ort. Aber auch vom deutschlandweiten Azubi-Netzwerk next wirst du unterstützt. Online und bei Events triffst du mit next auf andere junge Talente, die sich austauschen und gemeinsam wachsen. Konkurrenzkampf? Fehlanzeige!
  • Fördergespräche
  • Arbeiten im Team
  • Training von Beratung und Verkauf

Du musst natürlich den Weg bis zum erfolgreichen Abschluss deines Studiums nicht alleine gehen, sondern wirst in den einzelnen Ausbildungsbereichen von erfahrenen Mitarbeitern - unseren Ausbildungsbeauftragten - begleitet.  Diese unterstützen dich bei der Erarbeitung und stehen dir als erste Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Neben den Ausbildungsbeauftragten in den verschiedenen Abteilungen wird dir Ivonne Meyer zur Seite stehen. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um dein Studium!

Benötigst du noch weitere Informationen?

Weitere Info´s findest Du bei der Berufsakademie für Bankwirtschaft.

Anforderungen / Voraussetzungen

Was wird von dir erwartet?

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife.
  • Einen Numerus clausis (NC) gibt es nicht, ein guter Notendurchschnitt (2,5 oder besser) erhöht aber die Chance, zum Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden.

Persönliche Voraussetzungen:

  • Wer sich für ein duales Studium entscheidet, wählt damit einen straff getakteten Studienplan. Der Wechsel von Theorie- und Praxisphasen verlangt ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Selbstdisziplin. Bereitet gleichzeitig aber optimal auf den späteren Berufsalltag vor.
  • Ausdauer und Willensstärke: Es gilt Theorie und Praxis über eine Studienzeit von 3 Jahren zu verknüpfen und zur Anwendung zu bringen.
  • Belastbarkeit: Auch während der Praxisphasen in der Bank sind Aufgaben für das Studium zu erledigen, z.B. Studienarbeiten schreiben.
  • Mobilität: Das Wohnen am Studienort während der Studienphasen ist gewünscht.
  • Wichtig für die Arbeit in einer Bank: Freude am Umgang mit Menschen, Kundenorientierung, Teamfähigkeit, gepflegte Erscheinung und gute Umgangsformen und natürlich ein Interesse an wirtschaftlichen Themen.

next - Unser Azubi-Netzwerk

Was dich erwartet

Du willst wissen, was dich beim dualen Studium wirklich erwartet? Unser Azubi Patrick erzählt dir mehr zum dualen Studium bei den Volksbanken Raiffeisenbanken.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: September 2018)

Du willst mehr Informationen aus erster Hand? Auf der next Plattform berichten unsere Azubis und Studenten aus ihrem Bankalltag. Es gibt etwas, das du schon immer mal über die Arbeit in der Finanzbranche wissen wolltest? Dann frag doch einfach nach! Unsere Auszubildenden beantworten deine Fragen. 

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Top-Arbeitgeber trendence Schülerbarometer

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülerinnen und Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence Instituts "Schülerbarometer 2018", an der sich über 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2018"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Top 100 Arbeitgeber Deutschland 2018".

Bewerben?! Aber wie?

Wichtig ist, dass du trotz des teilweise standardisierten Bewerbungsprozesses deine individuelle Note bewahrst, um dich von der Masse der Bewerber abzuheben. Präsentiere dich so, wie du bist. Zeige, was dich besonders macht und warum du der oder die Richtige für die Ausbildungsstelle bist. Deine Bewerbung ist in der Regel das erste, was wir von dir sehen. Dieser Moment kann bereits über den Erfolg entscheiden. Hier deshalb ein paar Tipps:

  • Verwende keine "Mustertexte", sondern schreib so, wie es zu dir passt.
  • Erstelle ein individuelles Bewerbungsanschreiben, das Aufschluss über deine Person und deinen Antrieb zur Bewerbung gibt. Zeige, warum du für diese Ausbildung geeignet bist.
  • Dein Lebenslauf sollte möglichst lückenlos sein.
  • Vermeide Rechtschreibfehler und gib deine Texte zum Korrekturlesen an Eltern, Freunde oder Bekannte weiter.
  •  Füge Scans oder Kopien deiner Zeugnisse bei. Diese müssen nicht beglaubigt werden.
  • Achte darauf, dass deine Bewerbung vollständig ist. Neben dem Bewerbungsanschreiben solltest du immer deinen Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse, Zertifikate und Nachweise einreichen. Darüber hinaus kannst du auch ein Deckblatt und ein Motivationsschreiben ergänzen.

Was in deiner Bewerbung nicht fehlen darf?

  • Individuelles Bewerbungsanschreiben in dem du uns vor dir begeisterst und aus dem hervorgeht, warum du dich für ein duales Studium entschieden hast.
  • Vollständiger tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelles Passfoto
  • Schulzeugnisse der letzten zwei Jahre
  • soweit vorhanden: passende Arbeitszeugnisse, Praktikumsnachweise, Kursbescheinigungen

Wie sieht das Auswahlverfahren aus?

Anhand der bei uns eingehenden Bewerbungen wird zunächst eine Vorauswahl getroffen. Bewerberinnen und Bewerber, die uns überzeugt haben, erhalten eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Dieses dauert rund 90 Minuten und kann Testaufgaben beinhalten.

Überzeugt?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Sende uns deine Bewerbung gerne an:

Volksbank eG
Ivonne Meyer
Karl-Gieseking-Platz 1
27232 Sulingen

Oder per E-Mail an: ivonne.meyer@volksbanksulingen.de (bitte zusammengefasst als PDF Dokument).