Vorgestellt ...

Über 150 Menschen arbeiten bei Ihrer Volksbank für Sie - Berater, Spezialisten, Auszubildende und viele mehr. Alle arbeiten tagtäglich eng zusammen, um Ihnen die bestmögliche Finanzberatung zu geben. Wir möchten Ihnen diese gerne einmal näher vorstellen.

Vorstand

Wir führen zum Erfolg

Der Vorstand Ihrer Volksbank eG besteht aus XXX Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat bestellt wurden. Sie leiten die Bank eigenverantwortlich, vertreten sie nach außen und führen die Geschäfte. Der Vorstand ist dem Aufsichtsrat und den Mitgliedern der Bank zur Rechenschaft verpflichtet.

Mitglieder des Vorstandes

BITTE PLATZIEREN SIE HIER EIN BILD IHRES VORSTANDES.

von links Max Mustermann (Vorstandsvorsitzender), Peter Silie

Aufsichtsrat

Wir kontrollieren den Erfolg

Der Aufsichtsrat wird von der Vertreterversammlung gewählt. Er überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes und kontrolliert die Geschäftsergebnisse. Der Aufsichtsrat prüft zudem den Jahresabschluss und berichtet einmal jährlich in der Vertreterversammlung über diese Prüfung.

Mitglieder des Aufsichtsrates

BITTE PLATZIEREN SIE HIER EIN BILD IHRES AUFSICHTSRATES.

von links Heinz Henne (Aufsichtsratsvorsitzender), Peter Pilz, Maria Muster

Generalversammlung

Mitglieder bestimmen mit

Als Mitglied können Sie aktiv an demokratischen Entscheidungsprozessen Ihrer Volksbank eG mitwirken. Dabei besitzt jedes Mitglied in der Generalversammlung eine Stimme – unabhängig davon, wie viele Geschäftsanteile es hat.

Aufgaben der Generalversammlung

Die Generalversammlung der Mitglieder ist das zentrale Willensbildungsorgan der Bank. Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Generalversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab. Die Versammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt.

BITTE PLATZIEREN SIE HIER EIN BILD DER LETZEN GENERALVERSAMMLUNG.

Generalversammlung am TT.MM.JJ

Vertreterversammlung

Gleiches Stimmrecht für alle Mitglieder

Bei Genossenschaften mit mehr als 1.500 Mitgliedern kann die Satzung bestimmen, dass die Mitglieder ihre Rechte in einer Vertreterversammlung wahrnehmen. Hierzu wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte eine bestimmte Zahl von Personen, die ihre Interessen in der Vertreterversammlung vertreten. Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme – unabhängig von der Anzahl der Geschäftsanteile. Die Vertreter werden grundsätzlich für vier Jahre gewählt.

Aufgaben der Vertreterversammlung

Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt.

BITTE PLATZIEREN SIE HIER EIN BILD DER LETZTEN VERTRETERVERSAMMLUNG.

Vertreterversammlung am TT.MM.JJ

Susann Sudmeyer

Personalentwicklerin

In unserer "Vorstellungsrunde" stellt sich nun Susann Sudmeyer, Personalentwicklerin in unserer Hauptstelle in Sulingen, unseren neugierigen Fragen....

 

Was machen Sie in Ihrer Freizeit am Liebsten?

Reisen - und sei es mit dem Finger auf der Landkarte.

Was ist Ihnen das Wichtigste in Ihrem Leben?

Jeden Tag bewusst mit allen Sinnen genießen - am liebsten zusammen mit meinem Mann.

Bei welchem Gericht werden Sie schwach?

Warmer Schokoladenkuchen mit einem flüssigen Kern: Death By Chocolate.

Was ist Ihr größter Traum?

Respektvoller Umgang aller mit Mitgeschöpfen und deren Lebensräumen, so dass so wunderbare Wesen wie Orang-Utans, Wombats, Baumkänguruhs, Aye-Ayes, ... nicht aussterben.

Welche Musik hören Sie am Liebsten?

Of Monsters and Men, Johnny Cash, Counting Crows, Peter Maffay, Florence & The Machine, Revolverheld, ...

Was lesen Sie gerade? Wer ist Ihr Lieblingsautor bzw. Lieblingsbuch?
  • Die Weisheit der Elefanten von Kerstin Plehwe.
  • Bei den Lieblingsautoren wechseln sich die Krimiladies Agatha Christie, Dorothy Sayers und Patricia Highsmith mit Bill Bryson ab.
  • Ein Lieblingsbuch seit vielen, vielen Jahren und entsprechend zerlesen ist "Die letzten ihrer Art" von Douglas Adams.

Was ist Ihr absoluter Traumurlaub?

Tasmanien. Obwohl es nach der aktuellen fantastischen Mitgliederreise ein weiteres Traumziel gibt: Irland!

Mal angenommen, Sie könnten durch die Zeit reisen - in welches Jahr/Jahrzehnt würden Sie reisen wollen?

13. Juli 1985 - mit einem Flugticket nach London und einer Eintrittskarte für Live Aid.  

Mal angenommen, Sie könnten eine Person treffen und eine einzige Frage stellen, welche Frage wäre das?

Leonardo da Vinci: Was würden Sie Dan Brown zu seinen Theorien im Hinblick auf den "Da Vinci-Code" sagen?    

Verraten Sie uns Ihr Lebensmotto / Lieblings-Zitat?

Nimm dir Zeit, um froh zu sein; es ist die Musik der Seele (Irischer Segenswunsch)      

Was mögen Sie besonders gerne an Ihren Beruf/ Ihrer Volksbank?

Ich mag es, junge Menschen auf Ihrem beruflichen Weg zu begleiten, die dann ihre Ziele erreichen. Ein tolles Gefühl war es, als ein ehemaliger Auszubildender von mir kürzlich Vorstand wurde! An meiner Volksbank gefällt mir, dass Personalentwicklung eine große Rolle spielt und wir unseren Nachwuchs richtig gut ausbilden.

Und natürlich... was treibt Sie an?

Die Neugier darauf, noch Unbekanntes kennen zu lernen.